Die Konkurrenzanalyse darf bei den Vorbereitungen nicht fehlen. Zumindest Ihre größten Konkurrenten sollten Sie im Auge behalten. Es empfiehlt sich, analog zur Selbstanalyse auch für die direkte Konkurrenz eine SWOT-Analyse durchzuführen. So können Sie Schwachpunkte bei der Argumentation der Konkurrenz erkennen und das eigene politische Profil besser feststellen.

Beachten Sie dazu auch die Tipps im Kapitel Selbstanalyse. Dort finden Sie auch die Links zu den SWOT-Vorlagen (Word, Excel, PowerPoint).